Digital Workplace by BARC

Einfach besser arbeiten

Registrieren Sie sich jetzt kostenfrei für das Online Event vom 16.-17. November 2022

Wie viel Zeit verlieren Sie mit der Suche nach Informationen und Ansprechpartner:innen? Wie viele Systeme müssen Sie bedienen, um eine Aufgabe bearbeiten zu können? Warum kann man Informationen nicht dort nutzen, wo man sie gerade braucht?

Haben Sie schon etwas vom Digital Workplace gehört?

Dieser bündelt Informationen – das bedeutet, Daten, Dokumente, Analysen und Akten aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen und direkt nutzbar zu machen.

Auf dem Online Event vom 16. - 17. November lernen Sie,

… wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen wird.

… wie Sie Ihre Prozesse im digitalen Zeitalter unterstützen.

… wie Sie Ihre Unternehmensinformationen bestmöglich nutzen können.

Hinweis: Der Termin unseres Online Events wurde auf den 16.-17. November 2022 verschoben.

Das sagen unsere Kund:innen:

Die Zusammenarbeit mit BARC ermöglichte uns ein zukunftssicheres und auf unsere Stiftung und unsere Aufgaben abgestimmtes System auszuwählen und in das Tagesgeschäft einzubinden. […] Wir konnten auch über das System für Dokumentenmanagement hinaus wichtige Erkenntnisse aus der Begleitung von Dr. Böhn und Frau Kraus gewinnen und werden bei den weiteren Projektphasen sehr gerne auf deren bewährte Mithilfe zurückgreifen.

Alexander WittmannProjektleiter der Evangelischen Stiftung Pflege Schönau

Mir gefällt die Webinar Reihe „Digital Workplace Experience“ sehr gut, vor allem die Länge und die praxisnahe und sympathische Vermittlung der Inhalte. Gut finde ich auch, dass ich mir das Webinar im Nachgang noch einmal ansehen kann. Die Themen sind sehr aktuell und durch die interaktive Gestaltung der Webinare wird deutlich, dass im Grunde alle dieselben Themen bewegen. Das ist spannend.

Sonja FuchsPersonal und Organisationsentwicklung Handwerkskammer Ulm

[…] Wir schätzten die schnelle und effiziente Vorgehensweise und konnten inhaltlich und organisatorisch von dem Erfahrungsschatz profitieren. Unser Projektteam wurde von BARC effizient und strukturiert unterstützt. […]

Projektteam des Landeskirchenrats der Evangelischen Kirche der Pfalz

Das Webinar hat uns sehr weitergeholfen, da wir gerade aktiv an unserem Workflow im Bezug auf die Rechnungen arbeiten. Die Referenten und die Darstellung des Ablaufs war sehr hilfreich.

Marion Witzinger, Digital Buchhaltung / operative Personalarbeit, HARTZ REGEHR GmbH

Herr Böhn und Frau Kraus, sowie punktuell beigezogene Fachspezialisten von BARC, haben uns während […] sehr kompetent und partnerschaftlich begleitet. Sie haben die vielen Informationen und komplexen Gesamtzusammenhänge professionell aufbereitet und übersichtlich dargestellt. Dies mündete in konkreten Handlungsempfehlungen, welche wichtige Entscheidungsgrundlagen für die weitere Evaluation darstellen.

Andrej ValentiCFO bei Biomed

Das bietet Ihnen BARC

Unabhängiger Marktkenner

BARC beobachtet und begleitet allein in den Bereichen ECM, CRM, ERP und BPM 500 Anbieter und Serviceprovider

20 Jahre Know-how

Wir greifen auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in Strategie, Organisation, Architektur, Prozessgestaltung und Softwareauswahl als Berater für unzählige Unternehmen in verschiedenen Branchen zurück. BARC-Analyst:innen strukturieren und bewerten den Markt auf fundierter, unabhängiger Basis

Expertenwissen

BARC-Analyst:innen informieren Sie gezielt über Marktentwicklungen und Lösungen – entsprechend Ihrer Anforderungen

“Der digitale Arbeitsplatz erlaubt es, einfacher, besser und schneller zu arbeiten. Doch Unternehmen fehlt es an Automatismen, Regelwerken und flexiblen Arbeitsmöglichkeiten – stattdessen kämpfen Mitarbeiter:innen z. B. mit manuellen, kleinteiligen Aufgaben, veralteten Prozessen und unzureichender Softwareunterstützung.”

Sabine KrausAnalyst Digital Workplace, BARC

“Der Digital Workplace ist nicht ein einzelnes Softwarewerkzeug, sondern eine Verbindung unterschiedlicher Systeme und Informationsquellen. Zudem ist der Digitale Arbeitsplatz mit einer anderen Art des Arbeitens verbunden. Die einzelnen Mitarbeiter:innen ebenso wie das Management müssen umdenken. Bestehende Grenzen müssen hinterfragt werden.”

Dr. Martin BöhnVice President Digital Workplace, BARC

“Der digitale Arbeitsplatz ist nicht etwas, das man mal eben schnell installieren kann. Digital Workplace verbindet verschiedene Systeme, Informationswelten, Anwendergruppen und Prozesse. Es geht nicht um das Sammeln – die Nutzung von Inhalten steht im Vordergrund.”

Michael SchiklangSenior Analyst Digital Workplace, BARC

Sie möchten keine Updates zum Digital Workplace verpassen?